Zum Inhalt springen
Startseite » Mag. Dieter Kandlhofer

Mag. Dieter Kandlhofer

Lebenslauf

Name

Dieter Kandlhofer

Geburtsdatum

31. Juli 1970

Geburtsort

Vorau, Steiermark

Familie

verheiratet

zwei Söhne (21, 18 Jahre)

©wideho.at GmbH

Basisausbildung (1976 – 1988)

Volkschule, Allgemeine Höhere Schule

Matura 1988: BORG Birkfeld

Ausbildung Polizei (07/1989 – 06/1991)

Ausbildung zum Sicherheitswachebeamten

Abschluss mit Dienstprüfung für die Verwendungsgruppe e 2c

Studium Recht (1991 – 1997)

Diplomstudium der Rechtswissenschaften

Verleihung des Diploms “Magister der Rechtswissenschaften” am 13. Oktober 1997

Zusatzausbildung

1998

Grundausbildung und Dienstprüfung juristischer Dienst / Verwaltungsakademie

2001

Ausbildung in Organisationsmanagement an der Verwaltungsakademie

2001

Administratorenausbildung für den elektronischen Akt (ELAK)

2002

Ausbildung in SAP/Haushaltsrecht (Budgetmanagement, Budgetvollzug, Kosten- und Leistungsrechnung)

2003

Ausbildung in SAP/Personal (Organisationsmanagement, Personaladministration, Zeitwirtschaft, Rollen)

2014-2015

Lehrgang Corporate Governance

Präsenzdienst (10/1988 – 06/1989)

Grundwehrdienst

Polizei (07/1991 – 09/1997)

Sicherheitswachebeamter in ersten Wiener Gemeindebezirk

07/1995 – Ernennung zum Revierinspektor

Bundeskanzleramt

10/1997 – 07/2001

Akademischer Referent in der Personal- und Organisationsabteilung

08/2001 – 02/2004

Leiter des Referates Organisation und Verwaltungsreform und stellvertretender Leiter der Personal- und Organisationsabteilung

02/2004 – 03/2009

Leiter der Personal- und Organisationsabteilung

12/2005 – 03/2009

Bereichsleiter Personal, Organisation und Budget bzw. Revision und Stv. Sektionsleiter für den Bereich

Verfassungsgerichtshof (04/2009 – 11/2017)

Präsidialdirektor des Verfassungsgerichtshofes

Bundeskanzleramt

12/2017 – 06/2019

Generalsekretär des Bundeskanzleramtes

07/2019 – 12/2019

Präsidialdirektor des Bundeskanzleramtes

Bundesministerium für LV (01/2020 – 06/2022)

Generalsekretär des Bundesministeriums für Landesverteidigung

seit 2000

bis 2002 Vortragender im Dienst- und Besoldungsrecht; Vortragender in der Verwaltungsakademie in Managementlehrgängen (ua. Führung, Steuerung, Strategie, Kostenrechnung, Controlling, Aktenwesen), uvm. 

seit 2002

Gastreferent in vielen Tagungen und Veranstaltungen

(ua. Personalleitertagung, Revisorentagung, E-Gov Day, uvm.)

2002 – 2007

Referent an der Business School Vienna (Strategie, Management)

seit 2002

Verfasser bzw. Mitinitiator gesetzlicher und verodnungsmäßiger Regelungen (ua. Vüroordnung, E-VO im VfGH, KriSiG uvm.)

2007 – 2009

Herausgeber des Jahrbuchs zur Internen Revision (mit Mag. Seyfried)

08/2002 – 03/2009

Ersatzmitglied des Kuratoriums der Diplomatischen Akademie

03/2004 – 03/2009

Vorsitzender des Controllingbeirates “Flexibilisierung Österreichisches Staatsarchiv (ÖSTA)”

01/2005 – 02/2016

Mitglied des Vorstands der Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter (BVA)

seit 10/2014

Vorsitzender des Aufsichtsrates der Bundespensionskasse

03/2015 – 02/2020

Gemeindevorstand und -rat der Marktgemeinde Hagenbrunn

Ausschussvorsitzender des Ausschusses für Energie, Innovationen und Telekommunikation

11/2015 – 06/2021

NÖAAB – Gemeindegruppenobmann Hagenbrunn

seit 05/2016

wideho.at GmbH

Politik und Unternehmensberater

Gesellschafter (100%)

Geschäftsführer (2016-2017 und seit 07/2022)

seit 12/2016

Hydrotaurus C-Tech-GmbH

Gesellschafter (2,5%)

Geschäftsführer (2016-2017)

seit 05/2020

DTH Projektentwicklungs – GmbH

Gesellschafter – Beteilung der wideho.at (50%)

Geschäftsführer (seit 07/2022)